Datei Foundation Heritage – Verlust von 10 Millionen Euro. Voiculescu Industrial Group Dinescu wurde von einem Akademiemitglied von DNA untersucht begünstigt

DNA begann Verfolgung Alexander Bogdan, der ehemalige Präsident der Rumänischen Akademie Heritage Foundation. Er wird beschuldigt, half mehreren Unternehmen in einem Rechtsstreit Pachtgrundstücken durch die Rumänische Akademie von Heritage Foundation gehört zu haben.Diese Verträge sind Verträge GRIVCO Unternehmen von Dan Voiculescu und seine Firma Dinescu gegründet.

Vorbemerkungen Quellen bestätigt judicare zum Nachdenken zeigt, dass in diesem Fall dergeschätzten Schaden von über 10 Millionen.

In 2006-2010 war Alexandru Bogdan Präsident Heritage Foundation. Diese Stiftung ist der Rumänischen Akademie. Durch diese Einheit Rumänischen Akademie verwalten ihre Eigenschaften, insbesondere land- und forstwirtschaftlichen Flächen.

Staatsanwälte sagen, DNA aus der Position des Direktor der Heritage Foundation, unterzeichnet Alexandru Bogdan 20 Verträge von Leasing-, Lizenz- oder Zusammenarbeit mit Unternehmen oder Einzelpersonen. DNA Akademiker behauptet, die Verträge ohne Mandat der Rumänischen Akademie abgeschlossen. Staatsanwälte behaupten auch, dass bewusst Alexandru Bogdan nach aredarea Land, fragten sie diesen Unternehmen Geld durch aus dem Mietvertrag, so dass praktisch Hunderte von Hektar Land wurden fast kostenlos verwendet.

In diesem Fall analysiert 20 Verträge Heritage Foundation in 2006-2010. Diese Verträge beinhalten einen Vertrag mit Grivco Unternehmen von Dan Voiculescu und Dichter Mircea Dinescu Gesellschaft gegründet.

Vertrag mit Grivco

Im Jahr 2006 unterzeichnete die Heritage Foundation eine “wissenschaftlich-technischen Kooperationsvertrag” mit SC-GRUPPE INDUSTRIAL COMPANY Voiculescu (GRIVCO) SA, einem Unternehmen von Dan Voiculescu gegründet. Grivco vermietet 1.500 Hektar landwirtschaftliche ternuri. In diesem Fall vermutet Ermittler, der möglichst ursprüngliche Vertrag wurde von fünf Fahrern, dass Fundament erweitert, konnte aber nicht, ohne der Rumänischen Akademie abzuschließen. Eine andere Vermutung ist, dass für den Zeitraum 2007-2009, die Fläche von 1.484,31 ha und von 2008 bis 2009, der Bereich der 641,51 Hektar, die “Heritage” nicht berechnet den Wert noch Lease GRIVCO übermittelte der Zahlungsverpflichtung.

Der Vertrag mit Mircea Dinescu

Ein weiterer Vertrag unterliegt der Überwachung bezieht sich auf 50 Hektar Weinbergen von Unternehmen SCMD AGRICOLA SRL aredarea Das Unternehmen gehört zum Dichter Mircea Dinescu. Staatsanwälte sagen, dass im Jahr 2007 Bogdan Alexandru wandte Mietvertrag im Jahr 2001 mit der Firma Dinescu in wissenschaftliche und technische Zusammenarbeit und wirtschaftliche Protokoll unterzeichnet. Verdacht Ermittler ist die Tatsache, dass die Protokollkonvertierung Mietvertrag wurde ohne Genehmigung des Board of Directors der Heritage gemacht. Alternativ kann der Zeitraum 2007-2008 nicht berechnen Lease 50 Hektar, noch gebeten, Miete Dinescu bezahlen.

Von dem Gedanken Dinescu sagte, er ist die Vermietung der Tag. Kontaktiert “können Sie prüfen, die Rumänische Akademie sind Zahltag”, sagte Dinescu. Gefragt durch das Protokoll von 2007, sagte der Dichter, erinnert er sich, dass die Idee, alte Rebsorten wachsen, aber nie umgesetzt. Er sagte, er weiß, Alexandru Bogdan, der ehemalige Präsident der Heritage Foundation.

Der Vertrag mit SC ROVEXIM SRL

Ein weiteres Abkommen untersucht den Mietvertrag im Jahr 2004, zwischen Rumänischen Akademie und SC ROVEXIM SRL abgeschlossen In diesem Fall Ermittler sprechen, dass Alexandru Bogdan war ein Dokument, dass Mietvertrag kann für 20 Jahre verlängert werden unterzeichnet, aber das nicht vorhanden war keine Beweise, die vom Vorstand der Stiftung genehmigt ist, dies zu tun. Außerdem wäre es nicht Mindestmaß an Miete neu verhandelt werden.

Null Gebühr für Land für 45 Jahre gepachtet

Technische und wissenschaftliche Zusammenarbeit Protokoll und 2009 Wirtschafts zwischen der Stiftung “Heritage” und SC BIO AGRA SRL Staatsanwaltschaft abgeschlossen vermuten, dass dieser Vertrag ohne die Direktorin der Stiftung abgeschlossen, um alle erforderlichen Genehmigungen zu halten. Darüber hinaus gab es eine Reihe von rechtlichen Ungereimtheiten.

Der Konzessionsvertrag nicht. 515 von 08.12.2009, zwischen der Stiftung “Heritage” und SC HORTIMPEX LIYLAN AGRO SRL Auftragsgegenstand abgeschlossen ist ein Gebiet von 300 Hektar in griechischen Dorf. In diesem Fall ermittelt die Staatsanwaltschaft, dass die Gebühr für die ersten 45 Jahre ist 0 (Null) Lei. Eine erste Analyse stabilt dass innerhalb von 45 Jahren unangemessen hoch; während die Gebühr wird nicht erhoben, kann nicht auf die Konzession, sondern ein Versagen Nutzungsrecht bezeichnet werden, kostenlos. Im Jahr 2008 war ein Aktionär der Gesellschaft ELABY britischer Staatsbürger Abdul Hakim Shalaan und von der irakischen Bürger verwaltet.

Der Vertrag mit SC Manolete SRL Verletzungen 3.200.000

Im Zusammenhang mit den oben genannten Vertrages und cun Staatsanwaltschaft untersucht die bisherigen Vertrag im Jahr 2009 Staatsanwälte sagen, Manolete SRL SC erhielt einen 99-jährigen Konzessionsgebiet von 322 Hektar in dem griechischen Dorf Giurgiu. Die Rumänischen Akademie concesiunora von Heritage Foundation wird seit 10 Jahren verpflichtet, die Grundsteuer zu zahlen.Der in diesem Fall berechnete Verlust beläuft sich auf 3,2 Mio. Euro. SC Manolete SRL erscheint Amtsblatt als Dan Constantin Manole Titi und Gicht statt.

Fall EVN WINDPOWER Entwicklungs- Teil GRIVCO

Zentrum für Medien berichteten kürzlich, dass Rumänischen Akademie erhielt 40 Jahre, 452 Hektar Land in Constanta in einem extrem gut. Nach 2001 wurde die Akademie, der Heritage Foundation, startete die Restitutionsverfahren. Er erhielt diese ternuri, aber nach Vereinbarung mit der Gemeinde Constanta, beschlossen, zu akzeptieren, dass die 452 Hektar, die in Stamm Topalu setzen.

“Obwohl Land, das der kommunistischen Akademie beraubt hat es einige sehr wertvoll, wie Murfatlar Weinberge oder große Flächen im Zentrum von Constanta und Mangalia Stadt, Landkreis Kommission gibt Rumänischen Akademie 452 Hektar Land in der am schlechtesten in der Grafschaft bewertet in Bezug auf Immobilien damals: die Topalu Nordwesten Gemeinde, 30 km von Cernavoda, ein Bereich, in dem ein Hektar Land verkauft wurde, als ein paar Millionen ROL “, stellt Journalisten aus Zentrum Investigative Reporting.

Auf einer Fläche von über 100 Hektar der 452 Hektar wurden an ein Unternehmen EVN Windpower Development & Construction SRL vermietet. Zentrum für Medien behauptet, dass bei Abschluss des Mietvertrages, die Hälfte der Unternehmen wurde von Grivco Gruppe von Dan Voiculescu gegründet gehört.

Justizkreisen zufolge der Gedanke, dass es untersucht, wie der Akademie, der Heritage Foundation im Jahr 2010 von Professor Alexandru Bogdan führte, gelang es, den Vertrag mit der Firma Dan Voiculescu Grivco Gruppe.

In diesem Fall die Staatsanwaltschaft supectează, dass ohne die Zustimmung des Verwaltungsrates und unter Verstoß gegen die Bestimmungen der Verordnung vom 10. März 2006, der Executive Chairman des “Heritage”, Alexandru Bogdan SC EVN WINDPOWER Entwicklung & Konstruktion SRL Fläche von 130,8 Hektar frei zugänglich Land;

Rumänischen Akademie Schäden durch den Abschluss dieses Vertrages verursacht wird mit EUR 817 500 Lei geschätzt wird, den Gegenwert von 190,929 Euro

FULL LIST CONTRCTELOR SUCHT

Lease-Nr. 1411 von 25.04.2002, zwischen Rumänischen Akademie und SC AGRIMAT Matca SA abgeschlossen Hier suspiciu, dass Staatsanwälte verpflichtet Unregelmäßigkeiten. Das Unternehmen wird von Gavrila Tuchiluş, ein Bauer aus Galaţi gehört.
Lease-Nr. 1137 von 25.03.2004, zwischen Rumänischen Akademie und SC AGRIROM SRL abgeschlossen In diesem Fall die Lage wurde nicht angegeben Bereich 1926,7 Hektar, für einen Zeitraum von 20 Jahren gepachtet.

Lease-Nr. 517 von 10.02.2006, zwischen Rumänischen Akademie und SC PREST SERV INTERNATIONAL SRL abgeschlossen In diesem Fall wurde festgestellt, dass das Unternehmen nicht in der von 2006 bis 2009 zu zahlen, einen Mietvertrag
Lease-Nr. 1 von 31.05.2006, zwischen der Stiftung “Heritage” und Valentina Butcaru Family Association abgeschlossen. In diesem Fall wurde die Miete nicht richtig berechnet.

Protokoll der technischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Partnerschaft nicht. 54 07.02.2007, zwischen der Stiftung “Heritage” und SC MIDAGRO SRL geschlossen

Keine Rechtshilfe Vertrags. 28 27.07.2007, zwischen der Stiftung “Heritage” und CAB abgeschlossen – Lucian Pitaru

Beraterverträge nicht. 1099 von 10.08.2007, 17.08.2007 und 1111 von 1124 der 25.09.2007, zwischen der Stiftung “Heritage” und SC NICO SCHUTZ SECURITY GROUP SRL geschlossen
Kein Dienstleistungsauftrag. 1250 von 08.11.2007, zwischen der Stiftung “Heritage” und SC NICO SCHUTZ SECURITY GROUP SRL geschlossen
Kein Dienstleistungsauftrag. 07 von 28.01.2008, zwischen der Stiftung “Heritage” und SC GFA-RO CONSULTING SRL geschlossen
Kein Dienstleistungsauftrag. 113 03.03.2008, zwischen der Stiftung “Heritage” und SC PHARO STRATEGIE SRL geschlossen

Kein Dienstleistungsauftrag. 1245 von 02.11.2008, zwischen der Stiftung “Heritage” und SC NICO SCHUTZ SECURITY GROUP SRL geschlossen
Kein Dienstleistungsauftrag. 01 01.01.2009, zwischen der Stiftung “Heritage” und SC TASCS CONTAB SRL geschlossen
Mit der Partnerschaftsvereinbarung nicht. EE von 11.09.2009, zwischen der Stiftung “Heritage” und SC EVN WINDPOWER Entwicklung & Konstruktion SRL geschlossen
Lease-Nr. 01SB von 19.02.2002, zwischen Rumänischen Akademie und lasziven Entertainment abgeschlossen

Lease-Nr. 1138 von 25.03.2004, zwischen Rumänischen Akademie und SC Carpati MODERN FURNITURE SRL geschlossen

bogdan

Related posts