Drogen, therapeutisches Versagen und Tod für einen 21-Jährigen aus Heidenheim a.d. Brenz, Deutschland

  Was kann man über einen 21-jährigen rumänischen Jungen sagen, der in Deutschland geboren wurde und starb und dessen Asche heute in die Erde zurückkehrt? Er war intelligent und sensibel. Er hat Kunstfotografie und Hip-Hop geliebt. Er hat Texte in englischer Sprache für seine Band geschrieb. Und Deutschland war für ihn ein Lebensumfeld, in dem er sein künstlerisches Potential nicht entfalten konnte. Die Klinik in der er behandelt wurde, hat einen therapeutischen Misserfolg von großen Proportionen verzeichnet. Die rumänische Justiz wird von Europa überwacht, um institutionelle Abweichungen zu verhindern. Eine…

Read More